Tiefladewagen mit 20 Radsätzen

Technische Daten
Zeichnung Fwg 2104.39.9
Zeichnung Laufwerk Fwg 2105.02.1
Zeichnung Drehgestelle Fwg 2105.04.1
LüP max. 41.140 mm 1) Bremse KE-G
Tiefladelänge -- Höchstgeschwindigkeit 90 km/h 2)
Drehzapfenabstand 7.500 mm (je Unterwagen) Radsatz-BA 088
Achsstand Drehgestell 4x 1.500 mm 3) Raddurchmesser 1.000 mm
Eigengewicht 117.000 kg (Wg. 003) bis 123.200 kg (Wg. 004) max. Tragfähigkeit 250 t

Anmerkung:
1) kurzgekuppelt 32.070 mm
2) unbeladen; beladen max. 40 km/h (ladegutabhängig)
3) je Drehgestell; insgesamt 4 5-achsige Drehgestelle
Quellen:
- DV 934 Verzeichnis der Tiefladewagen vom 01.01.1964
- DV 934 Verzeichnis der Tiefladewagen vom 01.01.1974
- DV 934 Verzeichnis der Tiefladewagen vom 01.01.1981
- Ril 93490 - Verzeichnis der Tiefladewagen vom 01.10.2004
- Ril 93490 - Verzeichnis der Tiefladewagen vom 01.07.2010
- Eigene Sichtungen


Wagennr. Hersteller Baujahr Bemerkungen
84 80 996 0 003-5 [P] MAN 1961  
84 80 996 0 004-3 [P] MAN 1956  
84 80 996 0 005-0 [P] MAN 1961  
 



   
84 80 996 0 004-3 [P]
Uaai 687.9
E.on Hmbf. Nürnberg-Stein
6 REV 205 30.11.01
ex 20 80 096 9 601-3 [P] SSt 687 (Sk 151) Bayernwerke AG
ex DB 521 034 [P] SSt 687 (Sk 151) Bayernwerke AG
Herst. MAN 1956
Ort unbekannt, 30.03.2006

Fotograf: Manfred Uy
 

Update
28.10.2014



   
84 80 996 0 004-3 [P] D-NCS
Uaai 687.9
6 REV 619 24.05.13
ex 20 80 096 9 601-3 [P] SSt 687 (Sk 151) Bayernwerke AG
ex DB 521 034 [P] SSt 687 (Sk 151) Bayernwerke AG
Herst. MAN 1956
Brandenburg-Kirchmöser, 13.05.2014
 

Update
28.10.2014

Seitenanfang






Seitenanfang

zurück zur letzten Seite